XIMES unterstützt neues CD-Labor an TU Wien

Ziel ist die Lösung komplexer Planungsaufgaben mit Hilfe moderner Computermethoden

Odoo CMS- Sample image floating

Am 03. Mai 2018 wurde an der TU Wien ein neues CD-Labor als 200. Forschungseinheit der Christian Doppler Forschungsgesellschaft eröffnet. Mit dabei war XIMES Geschäftsführer PD Dr. Johannes Gärtner als Co-Sponsor der Forschungseinrichtung.

MitarbeiterInnen des neuen CD-Labors soll erforschen, wie sich komplexe Planungsaufgaben, wie sie z.B. in der Schichtplanung auftreten, mit künstlicher Intelligenz, Machine-Learning und Methoden der Logik und Mathematik besser lösen lassen. Diese Werkzeuge können dabei unterstützen, aus einer sehr hohen Anzahl möglicher Lösungen die besten herauszufinden. 

Die Forschung erfolgt in enger Kooperation mit XIMES und die Ergebnisse sollen der XIMES Software helfen, schnellere und bessere Lösungen für Schichtpläne, Schichtzeiten, Besetzungsstärken  und Personalbedarfsrechnung zu finden.

Die Pressemitteilung der TU Wien finden Sie hier.

Finden Sie mit XIMES Ihren Schichtplan!

Bereits heute nutzen die XIMES Software-Tools SPA - Shift Plan AssistantOPA - Operating Hours Assistant und TIS - Time Intelligence Solutions komplexe Rechenalgorithmen zur Lösung von Planungsproblemen. 

Erfahren Sie mehr über unsere Software auf unserer Webseite oder kontaktieren Sie uns!