Sprachen:
Deutsch
English
 
  • Lehrgang Arbeitszeitmanagement

Lehrgang Arbeitszeitmanagement

Der Lehrgang Arbeitszeitmanagement wird seit 1998 durchgeführt und ist unser umfassendstes Ausbildungsangebot. Ziel ist es, Die TeilnehmerInnen zu innerbetrieblichen Experten und Begleitern von Veränderungsprojekten auszubilden.

Der Lehrgang besteht aus insgesamt 15 Tagen theoretischer und praktischer Ausbildung, die als „zertifizierte/r Arbeitszeitmanager/in“ abgeschlossen wird. Nach der Einführung folgen theoretischen Grundlagen des Arbeitszeitmanagements, praktische Schulung des Einsatzes von modernen EDV-Werkzeugen und eine Auswahl an Vertiefungsblöcken.


Als Alternative zum gesamten Lehrgang ist das Paket Werkzeuge der Arbeitszeit-Modellentwicklung konzipiert. Nach dem Einführungsseminar stehen die beiden Software-Tools – Operating•Hours•Assistant [OPA] und Shift•Plan•Assistant [SPA] – auf der Agenda, die Sie nach jeweils drei Tagen bereits gut anwenden können.

Darüber hinaus sind viele Module des AZM-Lehrgangs zur Vertiefung Ihres beruflichen Knowhows einzeln als Schulungen belegbar. So können Sie aus dem Angebot jene Veranstaltungen auswählen, die Ihnen am produktivsten für Ihre Berufspraxis erscheinen.



Und hier finden Sie den gesamten Überblick über die aktuellen Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen.