Variable Vergütungssysteme

17.04.2018 09:00 bis 17.04.2018 17:00 (Europe/Vienna)

Wien, Österreich

Tickettyp Ende Registrierung Preis Menge
Anmeldung
10.04.2018 480,00 € 480.0 EUR

Die Kernfragen der Gestaltung von Vergütungssystemen

In diesem Seminar erfahren Sie in komprimierter Form: 

  • Was variable Vergütung bringen kann.

  • Wie variable Bezahlungskomponenten zur Steuerung der betrieblichen Leistung genutzt werden können.

  • Wo Risiken drohen und wann variable Bezahlungssysteme auch kontraproduktiv werden können.    Für welche Personengruppen sich welches Konzept eignet.

  • Wie ich am besten an das Thema herangehe, um Fallgruben zu auszuweichen.

  • Wie ich die Wirkung und insbesondere die Kosten abschätzen kann.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen monetärer Komponenten im modernen Performance Management (Chancen, Risiken und Grenzen)

  • Führung und Motivation im Rahmen des unternehmerischen Steuerungsprozesses

  • Wesentliche Gestaltungselemente von variablen Vergütungssystemen

  • Sonderformen wie z.B. u.a. Erfolgsbeteiligungen, Zielvereinbarungssysteme werden behandelt (können aber je nach Interessenlage der Teilnehmer intensiver bearbeitet werden)

  • Einführungsprozess und rechtliche Grundlagen

Dieses Seminar ist konzipiert für:

  • PersonalleiterInnen

  • GeschäftsführerInnen und/oder Personen mit Verantwortung für die Personalführung

  • Business-Verantwortliche, die monetäre Incentives zu Leistungssteuerung einsetzen wollen

  • ...alle im Unternehmen, die sich mit Bezahlungsthemen beschäftigen


Kontaktieren Sie uns

Veranstaltungsort

XIMES GmbH
"Hollandstr. 12/12
    Wien 1020
    Österreich
+43 1 535 79 20-0
+43 1 535 79 20-20
office@ximes.com

Wann

Von 17.04.2018 09:00
Bis 17.04.2018 17:00

Kontaktdaten

XIMES GmbH
+43 1 535 79 20-0
+43 1 535 79 20-20
office@ximes.com

News aus Sozialen Netzwerken