Bedarfstreiber - die Echten

Nicht raten sondern rechnen! 

Was sind Einflussfaktoren und Bedarfstreiber?

Größen, die systematisch darüber entscheiden, ob zu einem Zeitpunkt mehr/weniger Personal erforderlich ist, werden Bedarfstreiber genannt. Typisch sind zB produzierte Stück pro Schicht, angenommene Anrufe pro Stunde, behandelte Ambulanzfälle pro ... . Sie können meist direkt den Leistungsdaten entnommen werden.

Leistung und reale Arbeitszeiten schwanken meist erheblich - jeweils für sich und im Verhältnis zueinander. Konstante Verläufe sind Ausnahmen.

Wovon hängt der Bedarf nun wirklich ab? Lassen sich Umsatz und Stück einfach umlegen oder spielt noch mehr hinein?

Um es vorweg zu nehmen: Meistens ist es nicht so einfach. Meist gibt es ein oder mehrere Einflussfaktoren, die die Produktivität erheblich modifizieren (z.B. Auftragsgrößen, Abläufe, Infrastruktur, Jahreszeit ...). In Organisationen gibt es meistens viele Vermutungen dazu. Manche aber nicht alle Vermutungen lassen sich in der Analyse bestätigen.

Was tragen Know-How und Software bei?

Wir nutzen vorhandene Unternehmensdaten (modern Big Data genannt) für die Personalbedarfsanalyse und setzen sie in Bezug zueinander

  • Tatsächlich erbrachte und geplante Leistung

  • Ereignisdaten - z.B. Ferien, Feiertage

  • Personaleinsatzplanung - was war geplant und wie wurde tatsächlich gearbeitet?

  • Einflussfaktoren - was könnte noch eine Rolle gespielt haben?

Unser Know-How zu Statistik in Verbindung mit Arbeitszeit verhilft Ihnen zu einem soliden Berechnungsverfahren passend für Ihre täglichen Herausforderungen.

#

Software rund um den Personalbedarf

Analyse - Bewertung - Berechnung - Prognose 

Unsere Spezialsoftware wurde entwickelt, um Sie bei verschiedensten Themen rund um den Personalbedarf zu unterstützen. Die Anpassungsfähigkeit und die speziell auf Personalbedarf entwickelten Module erlauben es schnell, Ihre Lösung zu schaffen: Informieren Sie sich über unsere Produkte: 

Analyse des Bedarfs

mit dem [TIS] Analyzer


Vorhandene Daten zu Arbeitszeit, Leistung, … sichten & verstehen

Dienstdesign & Abdeckung

[OPA] - Operating Hours Assistant


Dienste und Besetzungsstärken festlegen oder generieren lassen

Bedarfsrechnung

mit [TIS] Demand


Bedarfszahlen laufend aktualisieren & richtig reagieren

Bedarfsprognose

mit [TIS] Prognos


Bedarfe für die Zukunft abschätzen & berechnen

Bauen Sie auf belastbaren Bedarfstreibern auf! 
 Kontakt aufnehmen