Software-Kunden

eine Auswahl

Bayerische Papierverbände e.V. ; München (Deutschland)

B. Braun Melsungen AG; Melsungen (Deutschland)

BILLA AG; Wiener Neudorf (Österreich) 

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG; Wien (Österreich)

Bundesrechenzentrum GmbH; Wien (Österreich)

Fernwärme Wien GmbH; Wien (Österreich)

Georgsmarienhütte GmbH; Georgsmarienhütte (Deutschland)

Institut für angewandte Arbeitswissenschaft; Düsseldorf (Deutschland)

Märkische Kliniken GmbH; Lüdenscheid (Deutschland)

Merck KgaA; Darmstadt (Deutschland)

NOVARTIS Pharma AG; Basel (Schweiz)

Schmiedewerke Gröditz GmbH; Gröditz (Deutschland)

Stähler Logistik GmbH; Elz (Deutschland)

Südwestmetall - Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.; Stuttgart (Deutschland)

voestalpine Personal Services GmbH; Linz (Österreich)

Wiener Volkshochschulen; Wien (Österreich)

Beispiele aus der Beratung


Beratung ist im Unterschied zum Vertrieb von Software-Produkten ein durchaus heikler Prozess. Vertrauen ist das wichtigste Kapital für den erfolgreichen Abschluss eines Arbeitszeitmanagement-Projektes. Die Beratungskunden von XIMES legen großen Wert auf Verschwiegenheit.

Für XIMES ist das selbstverständlich und Teil unseres Selbstverständnisses als Berater und Partner.  Für die unten zugänglichen Projektberichte haben wir die Zustimmung zur Veröffentlichung von den jeweiligen Kunden eingeholt. Die Fälle sind zum Teil verkürzt, verfremdet oder anonymisiert.

Die Liste der Beratungsprojekten ist nach Branchen geordnet. Die Case Studies zeigen beispielhaft, in welchen Bereichen XIMES erfolgreiche Beratungsarbeit liefert und wie die Beratung typisch verläuft.

Zum Vertiefen laden wie Sie herzlich ein, die Projektbeschreibungen herunterzuladen und in ihnen zu stöbern!

Mitwachsende Schichtpläne

Raiffeisen Informatik

A great place to Work

Durchlaufbetrieb in der Schwerindustrie

Betankungsunternehmen am Flughafen

Bedarf und Arbeitszeiten aufeinander abstimmen

Spitzenlastkraftwerk

Schwankungen des Personalbedarfs von bis zu 400% in den Griff bekommen

Hauskrankenpflege

NÖ Volkshilfe

Vom Personalbedarf bis zum Schichtplan

Arbeitszeitorganisation bei der Merck KGaA Darmstadt

Voll- und Teilzeit in einem Schichtplan

sService Center

Smarte Tätigkeitsanalyse für das Wilhelminenspital

A smart-phone based Task Analysis

 

Neue Arbeitszeitmodelle für die Vorarlberger Landeskrankenhäuser

Zum Nachlesen der Artikel aus der Zeitschrift: "Luag a! Das Magazin der Vorarlberger Landeskrankenhäuser", Ausgabe Sommer/Herbst 2015