Gleitzeit in Österreich als Online-Lehrgang

Praxiswissen kompakt! Lernen Sie in nur 4 Modulen die wesentlichen Gestaltungsfragen kennen!

Gleitzeit ist in fast allen Unternehmen ein Erfolgsmodell!

Es entbindet aber weder ArbeitnehmerInnen noch ArbeitgeberInnen von gut funktionierender Zusammenarbeit, effizienter Abstimmung und – ganz wichtig – einer effektiven Arbeitszeit- und Personalsteuerung.

Wir von XIMES treffen bei unseren Beratungsprojekten in Unternehmen immer wieder auf vielfältige Gestaltungsfragen, wie z.B. wie lässt sich ein weitreichender Gestaltungsfreiraum für die Beschäftigten mit den betrieblichen Anforderungen verbinden, welche Regelungsmechanismen sollten in einer guten Gleitzeitvereinbarung enthalten sein, damit sie in der Praxis auch wirklich gelebt werden kann, und vieles mehr.

XIMES hat jetzt dazu den neuen umfassenden Online-Lehrgang (für Österreich) entwickelt! Für Profis und solche, die es werden wollen. In 4 kompakten Seminareinheiten (verteilt auf 2 Wochen) führen wir Sie online durch die zentralen Fragen. Durchgeführt in interaktiven Web-Meetings arbeiten wir die einzelnen Themen mit Ihnen durch, und dabei stehen unsere erfahrenen Referenten natürlich auch für Ihre speziellen betriebsspezifischen Fragen zur Verfügung.

Neugierig geworden? – Dann lassen Sie sich von uns für fünf Minuten mit diesem kurzweiligen Film in die Welt der Gleitzeit entführen oder lesen Sie unten mehr!

Direkt zu Information und Anmeldung

 
 
 


Theorie und Praxis in 4 kompakten Online-Seminaren

  • Unser Lehrgang besteht aus 4 Online-Seminaren zu jeweils 90 Minuten, in denen wir Sie durch die wesentlichen Gestaltungsfragen durchführen.

  • Sie lernen dabei nicht nur die rechtlichen Bestimmungen kennen, auf die Sie achten müssen, sondern erhalten auch wertvolle Hinweise, wie Sie Ihr betriebliches Gleitzeitmodell entwickeln können.

  • Die langjährige Erfahrung unserer Referenten aus unzähligen Beratungsprojekten fließt in die Seminarinhalte (und die umfassenden Unterlagen) ein.

  • Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a.

    • notwendige Bestandteile einer Gleitzeitvereinbarung aus rechtlicher und betrieblicher Sicht

    • Gestaltungsräume im Spannungsfeld von MitarbeiterInnen-Wünschen und betrieblichen Erfordernissen

    • Anwendung von Gleitzeit auch in operationellen Organisationsteilen (z.B. in der Produktion, Werkstätten, Geschäften, auch in Verbindung mit unterschiedlichen Formen der Schichtarbeit)

    • vielfältige praktische Umsetzungsfragen

  • Reflexionsaufgaben und begleitende Fragestellungen zwischen den einzelnen Modulen unterstützen den Lernprozess.

Unsere Angebote


Online-Seminar in 4 Modulen

Gleitzeitwissen für die Praxis
kurzfristig buchbar

€ 550,-

    • Paragraphendschungel: Was muss alles rechtlich geregelt werden?  
    • Steuerung: Was kann Ihnen bei der Steuerung helfen?
    • Risiko- und Potenzialfluss: Wie kann man Risiken umgehen und Potenziale heben?
    • Lernen Sie von den Fragen anderer und stellen Sie Ihre individuellen Fragen.
    • Worauf Sie bei der Umsetzung Ihrer Gleitzeit-Regelungen achten sollten!

Weiterführende Unterstützung

Beratungsangebote speziell für die TeilnehmerInnen des Online-Lehrgangs 

ab €  300,-

      • Exklusives Angebot für die TeilnehmerInnen des Online-Lehrgangs
      • weiterführende Unterstützung des betrieblichen Gleitzeitprojekts
      • Beratungsleistungen zu deutlich reduziertem Beratungshonorar, z.B.:
      • Quick scan bestehender Gleitzeitvereinbarungen (kritischer Review und Kurzanalyse mit Hinweisen auf konkrete Gestaltungsfragen): 300 Euro exkl. MwSt.
      • Individuelle Beratungssession (Web Conference, 90 Minuten) - Schwerpunkte der betrieblichen  Lösung 300 Euro exkl. MwSt.
      • Sondertarif je weiterer Beratungsstunde 200 Euro exkl. MwSt.

Ihr Gleitzeitprojekt

Mit Fachkompetenz und Erfahrung im Thema zu einer guten Lösung  

individuell

    • Unterstützung bei der Gestaltung Ihrer Betriebsvereinbarung zur Gleitzeit
    • Analyse Ihrer Arbeitszeiten und Ausloten von Gleitzeitpotenzialen
    • Umfassende Analyse und Beratung in einem Projekt - häufige Inhalte sind:
      •  Gestaltung Ihrer betriebsspezifischen Gleitzeit, Entwurf einer Gleitzeitvereinbarung, Fachmoderation der Verhandlungen, Analyse der tatsächlichen Arbeitszeiten, Umfragen zu Wünschen oder Belastung, Risikobewertung zu Rechtsthemen - z.B. Lohn- und Sozialdumping (Österreich)

         


Erweitern Sie jetzt Ihr Know-How zu Gleitzeit!   Kontakt aufnehmen