Lehrgang Arbeitszeitmanagement (AZM)

Holen Sie sich das gesamte Wissen rund um Arbeitszeitgestaltung 
inkl. Software-Unterstützung in Ihr Unternehmen!

#
Ziel eines guten Arbeitszeitmanagements ist es, die Arbeitszeit- und Ressourcenplanung zu unterstützen. Genau wie in den Bereichen Logistik und Materialwesen ist auch hier eine professionelle Planung die zentrale Voraussetzung für einen kosteneffizienten und gleichzeitig rechtlich korrekten Umgang. Dabei müssen ebenfalls Betriebspolitik, Veränderungsmanagement, Wünsche der Beschäftigten und Ergonomie berücksichtigt werden. Dazu existieren bewährte und innovative Methoden und Ansätze auf Basis von fundierten wissenschaftlich untersuchten und praktisch angewendeten Erkenntnissen. Diese werden im Lehrgang vermittelt. Konkret werden TeilnehmerInnen – seit 1998 - zu innerbetrieblichen und auch betriebsübergreifend einsetzbaren ExpertInnen und BegleiterInnen von Arbeitszeitprojekten ausgebildet und bei der betrieblichen Umsetzung unterstützt. Den 15-tägigen Lehrgang schließen Sie als „Zertifizierte/r ArbeitszeitmanagerIn" ab.

       

Voraussetzungen keine     Mindestanzahl 3 Teilnehmer

                    Ziel: Vermittlung der zentralen Kompetenzen für interne Arbeitszeitberatung 

                    Bestimmung des Personalbedarfs und der optimalen Betriebszeit

                    Bedarfsgerechte und ergonomische Dienste und Arbeitszeitmodelle: Optimierung von Leistung, Kosten und Anforderungen seitens KundInnen und MitarbeiterInnen

                    Erfolgreiche Umsetzung von Arbeitszeitänderungen: Steuerung von Veränderungsprozessen

                              Der Aufbau des Lehrgangs

                               

                              Basisausbildung

                              7 Tage
                              • Der Basisteil des Programms umfasst 7 Tage:

                                • AZM-A01 Übersicht, Einführung, E-Learning (1 Tag)
                                • AZM-B01 Grundlagen der Personalbedarfsbestimmung   (1 Tag)
                                • AZM-B02 Arbeitszeitmodelle professionell entwickeln  (2 Tage)
                                • AZM-B03 Einstieg in das Arbeitszeitcontrolling  (1 Tag)
                                • AZM-B04 Arbeitszeitänderung planen und erfolgreich umsetzen  (2 Tage)

                              Softwareschulung

                              6 Tage
                              • 6 Software-Schulungstage bereiten auf den betrieblichen Einsatz der EDV-Werkzeuge zur computergestützten Arbeitszeitplanung vor – je 1 Tag E-Learning und 2 Tage Klassen-schulung für die Tools:

                                • Gute Dienstzeiten und Besetzungs-stärken mit dem XIMES OPA finden: 
                                  AZM-T01 Basis in Form von E-Learning und T02 Aufbau  (1+2 Tage)
                                • Gute Rahmenpläne mit dem XIMES SPA entwickeln: 
                                  AZM-T03 Basis in Form von E-Learning und AZM-T04 Aufbau   (1+2 Tage)

                              Aufbaumodule

                              2 Tage
                              • Der Aufbauteil vermittelt zusätzliche Spezial-kenntnisse in einem frei wählbaren Vertiefungsthema im Umfang von 2 Tagen:


                                • AZM-V01 Planung mit Reserven, Flexibilität, Qualifikation und Teilzeit 
                                • AZM-V02 Forecasting, Berechnung und Controlling des Personalbedarfs

                               
                              Die aktuellen Termine finden Sie hier.
                              Nähere Informationen finden Sie in unserer Broschüre.

                              Sie benötigen weitere Informationen oder möchten sich anmelden?    Kontaktaufnahme