TIS - Time Intelligence Solutions im Detail

Wer setzt TIS ein und wofür wird es genutzt?

Odoo • Bild und Text

Was ist TIS eigentlich?

TIS ist eine Software, um große Datenmengen von zeitgebundenen Daten auszuwerten und für inhaltliche Diskussionen zur Arbeitszeitgestaltung aufzubereiten. Um welche Daten kann es dabei gehen? Neben der tatsächlich geleisteten Arbeitszeit um alles, was Rückschlüsse auf die benötigten Personalressourcen ermöglicht (zB Geschäftsfälle, Telefonate, Kundenfrequenzdaten, Buchungen…).

Wozu kann man derartige Analysen nutzen?

  • Erkennen von Verteilungsmustern über eine längeren Beobachtungszeitraum

  • Aufzeigen von Schwachstellen (inkl. rechtlicher Problemfelder)

  • Klare Sicht auf eventuell vorhandene Über- oder Unterdeckung - daraus können in weiterer Folge auch Entscheidungen über die zukünftige Ressourcen-/Arbeitszeitallokation faktenbasiert abgeleitet werden.

Zum Überblick TIS - Time Intelligence Solutions

Wer wendet TIS an?

TIS wird von verschiedenen Anwender:innen zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt - von der Datenanalyse über Controlling bis zur Gehaltssimulation: 


Planer:innen im Fachbereich / in der Personalabteilung (HR)


Controller:innen, Führungskräfte,  Personalvertretung


Datenanalyst:innen


Interessenvertretungen

Arbeit

Sie sind Planer:in und verantwortlich für den Einsatz Ihres Personals. Die von Ihnen erwartete Planung soll den Bedarf an Personal bestmöglich decken und gleichzeitig kostensparend sein. Mitarbeitende möchten, dass ihre Wünsche für Arbeitszeit und Freizeit berücksichtigt werden. Die rechtlichen Rahmenbedingungen müssen eingehalten werden. TIS lieferte Ihnen datenbasierte Entscheidungsgrundlagen, damit Ihre Planung alle Bereiche in Einklang bringen kann.

Sie müssen gut begründete Entscheidungen treffen. Dabei bewerten Sie die aktuelle Geschäftslage anhand von Kennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs), die Sie aus Unternehmensdaten ermitteln. Business Intelligence (BI) leitet Ihren Erkenntnisgewinn. Sie können TIS als Ihr BI-System flexibel an Änderungen Ihrer Geschäftsprozesse anpassen.

Das Personal ist eine wertvolle Ressource.  Umso wichtiger ist eine sorgsame Planung und eine verantwortungsbewusste Steuerung von Arbeitsstunden, Belastungen und Kosten. Laufendes Arbeitszeit-Controlling kann helfen, rechtzeitig zu reagieren, wenn Kosten (z.B. durch Überstunden) oder Belastungen aus dem Ruder zu laufen drohen.

Sie sind Datenanalyst:in und bereiten große Datenmengen auf. Damit liefern Sie die Grundlage für wichtige Entscheidungen der Führungskräfte in Ihrem Unternehmen. Sie schätzen TIS als Tool, das in wenigen Bearbeitungsschritten Datenanalysen auf verschiedenen Ebenen (Jahr, Monat, Woche, Tag) liefert. So sind Sie in der Lage, rasch die gewünschten Kennzahlen aufzubereiten und zur Verfügung zu stellen.

Mit regelmäßigen Reports können Sie den Entscheider:innen eine gute Datenbasis schaffen, oder unterstützen das Controlling mit detaillierten Auswertungen.  

Sie sind Berater:in in einer Arbeitnehmer- oder Arbeitgebervertreter-Organisation und unterstützen Ihre Mandanten in rechtlichen Fragen 

  • zur Arbeitszeit, 

  • zur Entlohnung sowie 

  • zu ergonomischen Bewertung konkreter Arbeitssituationen.

In Verhandlungen zu Kollektiv- bzw. Tarifverträgen bringen Sie qualifizierte Änderungsvorschläge für strukturelle Eingriffe in Vergütungssysteme ein. Sie kennen die erwarteten Kosten, weil Sie die Auswirkung sowohl auf einzelne Personengruppen als auch auf die gesamte betroffene Branche in TIS simulieren können. 

Sie erkennen, welche Faktoren den Personalbedarf besonders stark beeinflussen. Diese sogenannten Bedarfstreiber können Sie dann datenbasiert bewerten und als Entscheidungsgrundlage heranziehen. Durch einen Soll-Ist-Vergleich haben Sie die Abdeckung im Auge. Ihren Personalbedarf können Sie rechnerisch ermitteln oder aufgrund von historischen Daten eine Prognoserechnung (Forecast) anstellen. TIS optimiert nach Ihren Vorgaben Dienste und Schichten, um den Bedarf bestmöglich abzudecken. Sie können Abwesenheiten überwachen und rechtliche Compliance-Prüfungen Ihres Personaleinsatzes durchführen. 

Die Fülle der Daten wird durch eine gezielte (kundenspezifische) Auswertung und gut lesbare Darstellungen rasch und effektiv in Planungs- und Entscheidungsgrundlagen aufbereitet. Damit können geschäftlich relevante Fakten und allfällige Problemfelder rasch geklärt werden und wertvolle Management-Ressourcen können auf die Lösungsfindung und Zukunftsgestaltung konzentriert werden.

Sie verbinden und interpretieren Daten aus verschiedenen Quellen, um Geschäftsprozesse zu verbessern. Das gelingt Ihnen, weil Sie Einflussfaktoren in Geschäftsprozessen, Muster und Trends in den Daten erkennen und verstehen. 

Da Sie mit TIS Zeit für das Programmieren sparen, können Sie Ihre Energie voll und ganz auf die Analysen und Problemstellungen konzentrieren. 

Compliance: TIS liefert Ihnen eine verlässliche Bewertung von Arbeitszeiten. Diese basiert auf einer Rechtsinterpretation, die von Rechtsexpert:innen erstellt und abgestimmt wurde.

Ergonomie:TIS liefert Ihnen eine Risikobewertung von Arbeitszeiten oder Schichtplänen auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse. So können Sie Beschäftigten und Arbeitgeber:innen vorschlagen, wie die Situation verbessert werden kann. Auch die Gefährdungsbeurteilung kann damit unterstützt werden. 

  • TIS Solution: Arbeitszeitrechner

  • TIS Solution: Höchstgrenzen der EU-Richtlinien

  • TIS Solution: Risikorechner

  • TIS Solution: Entgelt

In welchen Branchen wird TIS eingesetzt?

Hier finden Sie Anwendungsfälle, für die spezifische TIS Solutions entwickelt und angepasst wurden. Aus einer Vielzahl vorhandener Software-Bausteine können ganz unterschiedliche Funktionalitäten kombiniert und zu Ihrer eigenen Lösung zusammengesetzt werden. 

Gesundheitswesen

  • Inanspruchnahme von Bereitschaftsdienst

  • Reports über den Personaleinsatz

  • Compliance-Prüfung gesetzlicher Vorschriften zum Personaleinsatz (PPUG in Deutschland)

  • Aktivzeiterfassung in Rufdiensten mit Vieraugenprinzip

ÖPNV und Mobilität

  • Optimierung von Umlaufplänen der Fahrzeuge

  • Optimierung von Dienstplänen der Fahrer:innen

Blaulicht

Produktion

Flugverkehr, Aviation

  • Bedarfsermittlung im Ground Handling

  • Service Level bei Check-In, Boarding, Securitychecks

  • Qualitätssicherung bei Reinigung (customer feedback)

  • Live-Queuemanagement

  • Trainings- & Qualifikationsmanagement

Einzelhandel

Call Center

  • Bedarfsprognosen und Forecasting

  • Service Level (inkl. Wartezeiten der Kunden)

  • Modellierung unterschiedlicher Versorgungsgrade inkl. der erforderlichen Flexibilisierung (zB saisonale Schwankungen)

Logistik

Weitere Lösungen

  • Simulation von Gehaltsmodellen

  • Berechnungen für Tarifvertrag- oder Kollektivvertragsänderungen

  • branchenunabhängige Rechner für Arbeitszeitbewertung